Mehrwert als Patient

 

Viele Beschwerden haben häufig mehrere Ursachen, die mehrere Organsysteme betreffen können und damit eine fachübergreifende Behandlung notwendig machen. Insbe­son­­dere Patienten mit Beschwerden des Bewegungs­ap­parates sollen diesbezüglich von kurzen Wegen zwischen Haus­arzt und orthopädischem Facharzt profitieren. Zum Beispiel kann die notwendige und ausreichende Behand­lung mit Schmerzmitteln so unter der Berücksichtigung aller weiteren Medikamenten­verord­nungen in einer Hand geschehen. 

Bei zunehmender Spezialisierung im Gesundheitswesen wollen wir durch eine anlassübergreifende Untersuchung und Beratung dafür sorgen, dass all unseren Patienten eine möglichst zielgenaue Untersuchung und Behand­lung zu Teil wird. 

Das MVZ steht insbesondere auch für Patienten zur Ver­fügung, die keinen festen Hausarzt haben oder sich nicht auf einen bestimmten Hausarzt festlegen wollen.