Bisher wurden von Dr. Joachim John wissenschaftliche Arbeiten und Vorträge zu folgenden Themen erstellt.

 

Veröffentlichungen

 - Konservative Therapie nach diabetischer Osteoarthropathie des Fußes.
J. John, E. Schmitt
Zeitschrift für Orthopädie Schuhtechnik 12, 1989, S. 12 - 21.

 

- Spätergebnisse nach intertrochantären Umstellungsosteotomien um den Wachstumsabschluß.
J. John, E. Schmitt, H. Heine
Orthopädische Praxis Heft 9, 1990, 26. Jahrgang, S. 566 - 570;  Med. Lit. Verlagsgesellschaft MBH,  Uelzen.

 

- Erfahrungen in der Therapie von Osteoporosen mit Magnetfeldern.
J. John, E. Schmitt, W. Thoma
Orthopädische Praxis Heft 8, 1990, 26. Jahrgang, S.507-510; Med. Lit. Verlagsgesellschaft MBH,  Uelzen.

 

- Wirbelkörperfraktur nach aluminiuminduzierter Osteodystrophie.
J. John, H. Malluche, W. Thoma, F. Kerschbaumer
in: Osteologie-interdisziplinär, E. Werner, H. H. Matthiaß (Hrsg.). 1990, S. 417-420. Springer-Verlag International.

 

- Ätiologie, Diagnose und Therapie degenerativer Veränderungen des Fußes.
J. John
Zeitschrift für Orthopädie - Schuhtechnik 4, 1991, S. 14-20.

 

- Bone Densitometry of Humeral Head.
J. John, J. Happ, L. Müller, F. Kerschbaumer
Calcified Tissues International, Suppl. to Vol.48, 1991, A59,  Springer International.

 

- Ergebnisvergleich nach Korrektur des Hallux valgus mittels Verkürzungsarthroplastik nach  Regnauld und nach Brandes.
J. John, F. Welsch, F. Kerschbaumer
Kongreßband des 2. Internationalen Kongreß für Fußchirurgie der Östereichischen Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie. Herausgeber: R. Widhalm, G. Steinböck. 1991.

 

- Methodical study about the applicability of bone densitometry  in shoulder patients.
J. John, J. Happ, L. Müller, F. Kerschbaumer
European Orthopaedic Research Society (EORS) Transactions. p 21. 1st Annual Conference. Paris, 11.-12.11.1991.

 

- Algodystrophie und Schultersteife - eine Einheit?
J. John, J. Happ, F. Kerschbaumer
Orthopädische Praxis Heft 3, 1992, 28. Jahrgang, S. 160-165;  Med. Lit. Verlagsgesellschaft MBH, Uelzen.

 

- Methodische Studie zum Einsatz der Osteodensitometrie bei Schulterpatienten.
J. John, J. Happ, L. Müller, F. Kerschbaumer
Osteologie, Band 1, Supplement 1, p 3. 1992. Verlag Hans Huber, Bern, Göttingen, Seattle, Toronto.

 

- Compression Fracture of a Vertebral Body after Longterm Ingestion of Aluminum- Containing Antacida Medication.
J. John, H. H. Malluche, M.C. Faugere, W. Thoma, F. Kerschbaumer
Osteologie, Band 2, Heft 1, p 41-45. 1993. Verlag Hans Huber, Bern, Göttingen, Seattle, Toronto.

 

- Radiographic location of the anatomic hip joint center. A cadaver study.
J. John, P. Fisher
Acta Orthopaedica Scandinavica 1994; 65 (5): 509-510

 

- Preoperative planning of complex acetabular reconstruction utilizing CT-based models.
J. John, R. Talbert, J. Taylor, D. Hayes
Orthop trans., Boston, Mass. 1994 (3): 111

 

- Anatomic hip joint center on AP-radiographs and in three dimensions based on CT - scans using  reconstruction software.
J. John, P. Fisher
J Bone Joint Surg (Br), Orthopaedic Proceedings, Supplement I, 1995, 42.

 

- The use of acetabular models in planning complex acetabular reconstructions
J. John, R. Talbert, J. Taylor, W. Bargar
Journal of Arthroplasty, 1993, Aug. 227(4): 475-485. 

 

Posterpräsentationen

- Aluminum related compression-fracture of a vertebral body after 25 years of medication with  aluminum phosphate binders.
J. John, H. Malluche, W. Thoma, F. Kerschbaumer
SICOT XVIII World Congress Montreal, 9.-14.9.1990.

 

- Bone Densitometry of Humeral Head.
J. John, J. Happ, L. Müller, F. Kerschbaumer
XXIInd European Symposium on calcified Tissues in Wien,
10.-14.3.1991.

 

- Frozen shoulder and Algodystrophy. Diagnostic value of bone densitometry.
J. John, J. Happ, F. Kerschbaumer
5th Congress of the European Society of the shoulder and the elbow in Würzburg, 6.-8.6.1991.

 

- Prothesenschaftbruch 34 Jahre nach zementloser Implantation. Fallstudie aus der Anfangszeit der Individualendoprothetik.
J. John, W. Plitz, F. Kerschbaumer
Deutscher Orthopädenkongreß 1992, 16.-20. September 1992 in Mannheim.

 

- Erhebung objektiver Parameter mittels Pedographie zur Funktionsbeurteilung nach Vorfußkorrektur.
J. John, F. Welsch,  M. Morlok, F. Kerschbaumer
Deutscher Orthopädenkongreß 1992, 16.-20. September 1992 in Mannheim.

 

- Methodische Studie zum Einsatz der Osteodensitometrie bei Schulterpatienten.
J. John, J. Happ, L. Müller, G. Leineweber, F. Kerschbaumer
Deutscher Osteologenkongreß 1992, 26.- 28.3.1992 in Erlangen.

 

Vorträge

- Sportliche Belastbarkeit des Haltungs- und Bewegungsapparats  in verschiedenen Lebensaltern.
J. John
Bundeslehrgang des Deutschen Turnerbundes in Annweiler am Trifels, 27.9. und 28.9.1986.

 

- Spätergebnisse nach intertrochantären Umstellungsosteotomien um den Wachstumsabschluß.
J. John, E. Schmitt, H. Heine
37. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden in Baden-Baden, 28.4.-1.5.1989.

 

- Erfahrungen in der Therapie von Osteoporosen mit Magnetfeldern.
J. John, E. Schmitt, W. Thoma
37. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden in Baden-Baden, 28.4.-1.5.1989.

 

- Wirbelkörperfrakturen nach aluminiuminduzierter Osteodystrophie.
J. John, H. Malluche, F. Kerschbaumer
5. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Osteologie e.V. in Frankfurt, 14.3.-16.3.1990.

 

- Die Osteoporose aus orthopädischer Sicht.
J. John
Tagung der Osteoporose Selbsthilfegruppe Frankfurt, 5. 3. 1991

 

- Konservative Therapie nach diabetischer Osteoarthropathie des Fußes.
J. John, E. Schmitt
Tagung für Orthopädieschuhtechnik in Mainz, 16.-18.9.1989.

 

- Ätiologie, Diagnose und Therapie degenerativer Veränderungen des Fußes.
J. John
Tagung für Orthopädieschuhtechnik in Mainz, 20.-22.10.1990.

 

- Schultersteife und Algodystrophie. Eine Einheit?
J. John, J. Happ, F. Kerschbaumer
39. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden in Baden-Baden, 28.4.-1.5.1991.

 

- Ergebnisvergleich nach Korrektur des Hallux valgus mittels Verkürzungsarthroplastik  nach Regnauld und nach Brandes.
 J. John, F. Welsch, F. Kerschbaumer
2. Internationaler Kongreß des Arbeitskreises für Fußchirurgie der Österreichischen Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie in Oberlech, 6.-13.4.1991.

 

- Röntgendiagnostik beim rheumatischen Fuß.'
J. John
Tagung für Orthopädieschuhtechnik in Mainz, 19.10.-21.10.1991.

 

- Methodical study about the applicability of bone densitometry  in shoulder patients.
J. John, J. Happ, L. Müller, F. Kerschbaumer
1st Conference of the European Orthopaedic Research Society in Paris, 11.-12.11.1991. 

 

- Der Einsatz des Magnetfeldes bei Osteoporosen.
J. John, E. Schmitt, W. Thoma, D. Scale
Norddeutscher Orthopädenkongreß, 28.-30. Juni 1992 in Köln. 

 

- Ergebnisvergleich  nach Korrektur des Hallux valgus mittels Verkürzungsarthroplastik nach  Regnauld und nach Brandes mittels Pedographie.
J. John, F. Welsch, M. Morlok, F. KerschbaumerNorddeutscher Orthopädenkongreß, 28.-30. Juni 1992 in Köln.

 

- Zur Wertigkeit der Osteodensitometrie bei Schulterpatienten.
J. John, J. Happ, L. Müller, K. Kerschbaumer
Norddeutscher Orthopädenkongreß, 28.-30. Juni 1992 in Köln.

 

- Osteoporose bei Aluminiumakkumulation im Knochen nach langjähriger oraler Antazidamedikation.
J. John, H. Malluche, F. Kerschbaumer, W. Thoma
Norddeutscher Orthopädenkongreß, 28.-30. Juni 1992 in Köln. 

 

- Klinische Erfahrungen mit dem Magnetfeld bei Osteoporosen.
J. John, E. Schmitt
Expertentreffen zur Wirkung und Wirksamkeit elektromagnetischer Felder.Strahlenklinik im Radiologischen Zentrum des Universitätsklinikums Essen am 21.Feb. 1992.

 

- Osteodensitometrie an der Schulter.
J. John, J. Happ, L. Müller, F. Kerschbaumer
XI. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Endoskopie und bildgebende Verfahren e.V.. München,
26.-28. 3. 1993.

 

- Ergebnis im Vergleich nach Korrektur des Hallux valgus mittels Verkürzungsarthroplastik nach Regnauld und nach Brandes.
J. John, F. Welsch, F. Kerschbaumer
40. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden in Baden-Baden, 30.4.-3.5.1992. 

 

- Anthropometric measurements of the pelvis.
J. John
Orthopaedic Research Conference, UC Davis Medical Center, Sacramento, CA, USA. May 25, 1993.

 

- Rationale for selecting type and size of implant in complex acetabular reconstruction.
J. John, R. Talbert, J. Taylor, W. Bargar
ISSCP. September 29- October 2, 1993 on Amelia Island, Florida, USA. 

 

- Operative Maßnahmen zur Behandlung der rheumatoiden Arthritis an der unteren Extremität.
J. John
Lehrgang des Landesverbandes der Krankengymnasten/Physiotherapeuten, Baden-Württemberg, Freiburg, 22.1.1994. 

 

- Dreidimensionale Rekonstruktion des Hüftgelenks anhand von CT-Daten in der Endoprothetik.
J. John
Orthopädenfortbildung, Freiburg, 18.2.94. 

 

- Preoperative planning of complex acetabular reconstruction utilizing CT-based models.
J. John, R. Talbert, J. Taylor, D. Hayes
American Academy of Orthopaedic Surgeons. 1994 Annual Meeting in New Orleans, USA, February 24 - March 1. 

 

- Reconstruction of the center of rotation in revision hip arthroplasty.
J. John
Sutter Orthopaedic Center, Sacramento, USA, 7.3.94.

 

- Dreidimensionale Rekonstruktion des erkrankten Hüftgelenks durch bildgebende Verfahren.
J. John
Ärztefortbildung, Freiburg 18.5.94. 

 

- Die operative Therapie des rheumatischen Fußes.'
J. John
Orthopädenfortbildung, Freiburg 15.6.94. 

 

- Computerunterstützte anthropometrische Untersuchung des Beckens
J. John, P. Fisher
9th Workshop "Quantitative Image Analysis" International Society for Stereology (ISS) Freiburger Arbeitskreis Bildverarbeitung. Freiburg, June 2-4,1994

 

- Anatomic hip joint center on AP-radiographs and in three dimensions based on CT - scans using  reconstruction software
J. John, P. Fisher
International Society for the study of custom prosthesis (ISSCP). October 5-8, 1994 Rome, Italy. 

 

- Nach CT-Daten gefertigte Kunststoffmodelle zur OP-Planung komplexer
Acetabulumrekonstruktionen
J. John, R. Talbert, W. Bargar
Deutscher Orthopädenkongreß 1994, Wiesbaden 12.-15.10.1994. 

 

- Die physikalische Therapie in der Rheumaorthopädie.
J. John
Kurs für physikalische Therapie in Freiburg, 2.12.94 

 

- Die operative Therapie des rheumatischen Fußes.
J. John
Ärztefortbildung, Freiburg 7.12.94 

 

- Die operative Therapie der rheumatischen Schulter.
J. John
Symposium, Orthopädische Universitätsklinik Freiburg, 10.2.94

 

- Bestimmung des radiologischen Hüftgelenkszentrums an Beckenpräparaten
J. F. John, P. E. Fisher
43. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden, Baden-Baden, 28.4.-1.5.95.

 

- Implant selection in complex acetabular reconstruction using CT - based solid polyurethane models.
J. John, J. Taylor, W. Bargar
EFORT, Munich, July 4 - 7, 1995.

 

- Anatomic hip joint center on AP-radiographs and in three dimensions based on CT - scans using  reconstruction software
J. John, P. Fisher
5th conference, European Orthopaedic Research Society, Munich, July 23rd, 1995. 

 

- Ergebnisse und Grenzen der perkutanen Achillotenotomie n. Hoke.
J. John, A. Reichelt
44. Jahrestagung der Norddt. Orthopäden. Magdeburg, 9.-11.6.1995. 

 

Beteiligungen

An weiteren Vorträgen und Veröffentlichungen war ich direkt beteiligt:

 

- Entwicklung eines integrierten Text- und Dokumentationssystems.
W. Schaub, W. Thoma, J. John
EDV in der Orthopädie, 3. Düsseldorter Herbstsymposium, 28.- 29.9.1990. 

 

- Klinisches Zeichen bei Außenbandruptur am oberen Sprunggelenk.
W. Thoma, J. John
SICOT XVIII World Congress Montreal, 9.-14.9.1990. 

 

- EDV-Datenbank für die Diagnostik und Verlaufskontrolle von Osteoporoseerkrankungen.
W. Thoma, J. John, W. Schaub
EDV in der Orthopädie, 3. Düsseldorter Herbstsymposium, 28.- 29.9.1990. 

 

- Methodische Untersuchung zum Einsatz der Knochendensitometrie mittels DPX für die Verlaufskontrolle von implantierten  Hüftendoprothesen.
W. Thoma, J. Happ, C. Stephan, J. John
39. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden in Baden-Baden, 28.4.-1.5.91. 

 

- Methodische Untersuchung zum Einsatz der Knochendensitometrie mittels DPX für die Verlaufskontrolle von implantierten  Hüftendoprothesen.
W. Thoma, J. Happ, C. Stephan, J. John
Orthopädische Praxis Heft 28, 1992, S. 273-278. 

 

- Evaluation of Functional Results after Hallux Valgus Surgery with Regnauld or Keller-Brandes  Procedure using Dynamic Pedography.
F. Welsch, J. John, M. Morlock, F. Kerschbaumer
2nd EMED User Meeting, Institut für Physikalische Medizin in Wien, 1.-3.11.91. 

 

- Osteodensitometrie des proximalen Humerus
J. Happ, J. John, L. Müller, F. Kerschbaumer
Jahrestagung 1992 der Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin. 25.-28.3.1992 in Würzburg. 

 

- A new manual diagnostic test to detect lateral instabilities of the upper ankle joint.
W. Thoma, A. Jäger, J. John
First World Congress of Sports Trauma. May 25-29, 1992 in Palma de Mallorca.

 

- Einfluß des Luxationsgrades der Sesambeine und des Metatarsalindex nach Vorfußkorrektur auf das Abrollverhalten in der dynamischen Pedographie.
F. Welsch, J. John, F. Kerschbaumer
Deutscher Orthopädenkongreß 1994, Wiesbaden, 12.-15.10.1994.

 

- Frozen shoulder - an algoneurodystrophic process?
Müller LP, Rittmeister M, John J;
Acta Orthop Belg 64 (4): 434-440, 1998